DeutschEnglishالعربيةفارسی한국어Tiếng Việt

  • Integrationskurse für Asylbewerber und Geduldete

    • May 31, 2018
    • Posted By : dbi Redaktion
    • 0 Comment

    Die dbi projekt + Bildung GmbH bietet für Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive, Geduldete mit einer Duldung nach § 60 a Abs. 2 Satz 3 AufenthG sowie Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 AufenthG Integrationskurse mit Alphabetisierung an.

    Wer kann an diese Kursen teilnehmen?

    Teilnehmen können an diesen Integrationskursen mit Alphabetisierung Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive (Eritrea, Irak, Iran, Syrien oder Somalia), Geduldete mit einer Duldung nach § 60 a Abs. 2 Satz 3 AufenthG oder Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 AufenthG.

    Antrag auf Zulassung

    Wenn Sie zu den oben genannten Gruppen gehören, können Sie einen Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellen. Die Mitarbeiter und Lehrkräfte der dbi projekt + Bildung GmbH unterstützen Sie bei der Antragstellung und prüfen alle erforderlichen Unterlagen.

    Was kostet Sie die Teilnahme am Kurs?

    Die Teilnahme am Integrationskurs ist für Asylbewerberinnen und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive und Geduldete kostenfrei.

    Anmeldung bei dbi projekt + Bildung GmbH

    Wenn Sie vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Ihre Zulassung zum Integrationskurs (Berechtigungsschein) erhalten haben oder zur Teilnahme am Integrationskurs vom Jobcenter oder der Ausländerbehörde verpflichtet worden sind, melden Sie sich bitte zeitnah bei der dbi projekt + Bildung GmbH an.

    Einstufungstest vor Kursbeginn

    Die dbi projekt + Bildung GmbH wird mit Ihnen vor Kursbeginn einen Einstufungstest durchführen, um zu überprüfen, wie gut Sie schon Deutsch können. Dieser Einstufungstest hilft Ihnen und uns einen passenden Kurs für Sie zu finden.

    Dozenten / Lehrkräfte

    Bei dbi projekt + Bildung GmbH arbeiten erfahrene und gut qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer. Sie gehen einfühlsam auf die individuellen Anforderungen der Lernenden ein und gewährleisten einen kontinuierlichen Lernfortschritt sowie eine intensive Vorbereitung auf die TELC-Prüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“.

    Kursangebote und Zeitumfang:

    Integrationskurse Start mit Level A1 Umfang: 6 Module je 100 Stunden

    Integrationskurs mit Alphabetisierung Umfang: 9 Module je 100 Stunden

    Zweitschrifterlerner-Kurse Umfang: 9 Module je 100 Stunden

    Wiederholer-Kurse nach Telc-Prüfung Umfang: 3 Module je 100 Stunden

    (Wiederholerkurse nach erneuter Anmeldung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und dessen Zulassung)

    Kurs „Leben in Deutschland“ Umfang: 1 Modul mit 100 Stunden

    Einsatz von Lehrbüchern und Lernmedien

    In den Integrationskursen werden die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlingen empfohlenen Deutsch-Lehrbücher z.B. vom Verlag Hueber oder von TELC verwendet. Des Weiteren arbeiten die Lehrkräfte mit Audio-CDs und aktuellen Lernapps im Internet.

    Kursdauer und Zeitaufwand pro Tag

    Die Kursdauer pro Tag beträgt in der Regel 5 Unterrichtsstunden von je 45 Minuten, bei Alphabetisierungskursen teilweise 4 Unterrichtsstunden. Die dbi projekt + Bildung GmbH bietet die Integrationskurse zwischen 9:00 Uhr und 20:00 Uhr an.

    Prüfung

    Nach erfolgreichem Abschluss der Integrationskurse bieten wir über unseren Kooperationspartner SECONOS GmbH monatlich eine Telc Prüfungen „Deutsch-Test für Zuwanderer“ an. Des Weiteren bieten wir monatlich eine Prüfung „Leben in Deutschland“ an.

    Die Anmeldungen zu den Prüfungen erfolgt , 4 Wochen vor Prüfungstermin über dbi projekt + Bildung GmbH, Wiederholungsprüfungen sind möglich.

    Hilfe im Alltag und bei der praktischen Integration

    Die dbi projekt + Bildung GmbH unterstützt die Teilnehmer der Integrationskurse während der Kursdauer auch in vielen Alltagsfragen wie z.B. bei der Übersetzung von Bescheiden von Ämtern und Behörden, bei der Suche nach Wohnungen, bei der Suche nach Praktikumsplätzen und Ausbildungsplätzen bis hin zu persönlichen Fragen und zur Schlichtung von Konflikten aller Art.

    Zulassung der dbi projekt + Bildung GmbH als Integrationskursträger

    Die dbi projekt + Bildung GmbH ist ein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassener und nach AZAV zertifizierter Integrationskursträger in Berlin-Charlottenburg.

No comments found

LEAVE COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *